NEWS – AKTUELL

 

… Ein weiteres, herausforderndes Jahr neigt sich dem Ende zu – ein Jahr der Olympischen und Paralympischen Spiele in Tokio. Wir würden uns wünschen, rein auf ein Jahr voller sportlicher Höhepunkte, einzigartigen olympischen und paralympischen Momenten und Erfolgen zurückzublicken. Eins hat das Jahr 2021 jedoch wieder gelehrt, dass die Gesundheit aller an oberster Stelle stehen sollte. Mit Solidarität, Verständnis und Durchhaltevermögen unserer Mitarbeiter*innen und unserer Partner haben wir es geschafft, das gesamte Jahr über für den deutschen Leistungssport unsere Einrichtung unter Einhaltung strikter Hygienevorschriften offen zu halten und eine bestmögliche Vorbereitung auf die Jahreshöhepunkte sicherzustellen. Ein besonderer Dank geht dabei an das Bundesministerium des Innern, mit derer Unterstützung wir unsere Anlage auch durch ein weiteres schweres Jahr bringen konnten.
Erneut sind wir stolz darauf, dass mehr als 100 Olympiateilnehmer*innen sowie zahlreiche Paralympics-Teilnehmer*innen sich ihren Feinschliff in Kienbaum geholt haben. Mit der Beteiligung an der Einkleidung des TeamD als ein Standort der Roadshow, als auch als Veranstaltungsort für die Leistungssportkonferenz des DOSB, wurde wieder einmal mehr bewusst, dass wir uns zum nationalen Trainingszentrum in Deutschland entwickelt haben. Trotz aller Anstrengung und Kraft, die das letzte Jahr vielen abverlangt hat, verbunden mit Ängsten, Herausforderungen und einer extremen Flexibilität und Anpassungsbereitschaft, blicken wir dennoch hoffnungsfroh zurück.

Kienbaum wäre aber nicht Kienbaum, wenn wir nicht auch im Jahr 2021 versucht hätten, uns stetig weiterzuentwickeln, neue Projekte zur Modernisierung unserer Anlage und zur Verbesserung der Bedingungen für die Athleten und Athletinnen des TeamD und der Spitzen- und Landesverbände anzugehen. Neben unserem größten Projekt in 2021, der Sanierung und Modernisierung unseres Speisesaals inklusive der Küche, haben wir die Bewässerung inklusive der Inbetriebnahme von Brunnen auf dem Gelände in Angriff genommen, den Start für die Umstellung auf 20KV im kommenden Jahr gemacht und haben begonnen unsere Einfahrt sicherer zu gestalten und zu erweitern, sowie Türen in den Pavillons zu erneuern. Ergänzt wurden die großen Baumaßnahmen, wie in jedem Jahr, durch kleine Reparaturen und Schönheitsarbeiten.
Wir blicken dem neuen Jahr entgegen und hoffen auf eine Entspannung der Situation für alle, sodass wir uns wieder unserem Hauptaugenmerk, dem Sport mit voller Hingabe, Leidenschaft und Konzentration widmen können. Begonnen wird das Jahr 2022 gleich mit dem Highlight, den Olympischen und Paralympischen Winterspielen in Peking. Gefolgt von zahlreichen internationalen Wettbewerben bis hin zu den European Games in Deutschland, wo auch Kienbaum in der Vorbereitung eine zentrale Rolle einnehmen wird. Ein Hauch von Optimismus und Zuversicht macht sich bei diesen Gedanken breit, den wir gerne verfolgen möchten.
Wir bedanken uns für die vertrauensvolle, partnerschaftliche und loyale Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und hoffen, dass wir unsere Partnerschaft im kommenden Jahr auch wieder persönlich pflegen können. Hoffentlich bei unserem traditionellen Sommerfest, welches wir am 10.08.2022 planen (Save the date!). Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr mit neuen Projekten, Weiterentwicklungen und mit der Konstanz Ihrer Zusammenarbeit.
Wir wünschen Ihnen, Ihrer Familie, Ihren Kollegen*innen und Mitarbeiter*innen fröhliche Weihnachten – Besinnlichkeit, Ruhe, Erholung und allem voran Gesundheit, stehen nun im Vordergrund.

_________________________________________________

+++ TRAININGSBETRIEB IN KIENBAUM +++
Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie haben wir geöffnet für den Leistungs- und Nachwuchssport. Natürlich alles unter Einhaltung bestimmter Hygienemaßnahmen.

Hier findet ihr unser aktuelles Hygienekonzept, wo ihr die Voraussetzungen für einen Aufenthalt als auch die verschiedenen Einschränkungen und Maßnahme entnehmen könnt.

 

Bleibt gesund und haltet durch!

_________________________________________________

30 Jahre Trägerverein Kienbaum

Am 15. Juni hat unser Trägerverein 30-jähriges Jubiläum. Leider können wir dieses nicht gebührend feiern…
Aber einen bildhaften Rückblick des Wachsens und Werdens Deutschlands schönster Trainingsstätte in den letzten 30 Jahren findet ihr HIER!

Wir sind stolz darauf, was wir in den letzten Jahren geschaffen haben und wie sich Kienbaum entwickelt hat.
Ein großes Dankeschön geht an alle Mitarbeiter*innen, Unterstützer*innen, Vorstandsmitglieder*innen, Partner*innen und Allen, die an der positiven Entwicklung von Kienbaum beteiligt waren.

Seht selbst – Die Bestandsaufnahme im Jahr 2021 lässt sich sehen!

Euer Kienbaum-Team

_______________________________________________________

Kienbaum Veröffentlichungen